Thursday, 18. September 2008

Digitaldruck und Persönliches Wissensmanagement

Wo finden sich Benutzer die mit viel Information zu tun haben, Kunden, Projekten, Themen? In den Printmedien.

In meiner Umgebung ist der Digitaldruck der Wahl bei www.direktprint.de. Die Frage ist, wie in so einem Unternehmen mit Information umgegangen wird. Nun, ich habe den Geschäftsführer kennen gelernt und kann mal in seine Prozesse gucken.

Der Prozess an sich ist faszinierend, Digitaldruck, Großformatdruck, Dissertationen (ah!), Masterarbeiten (oh, meine Studenten), und alles Online. Das interessante ist der sweet spot wo man ein Produkt anbieten kann, also von der Massenware abgehoben. Direktprint sieht zwar im Büro sehr "überlagert" aus (well, es geht um Papier und das stapelt sich hier meterhoch), die Qualität der Ergebnisse sieht aber nett aus.

Gut, nun will ich in den nächsten wochen mal rausfinden, wie hier so die emails und dateien durch die gegend fließen, und ob die Leute hier den Semantic Desktop brauchen.
QR barcode by i-nigma.com/CreateBarcodes

Trackback URL:
http://leobard.twoday.net/stories/5200007/modTrackback

icon

semantic weltbild 2.0

Building the Semantic Web is easier together

and then...

foaf explorer
foaf

Geo Visitors Map
I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.
www.flickr.com
lebard's photos More of lebard's photos
Skype Me™!

Search

 

Users Status

You are not logged in.

I support

Wikipedia Affiliate Button

Archive

September 2008
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
11
12
13
14
19
20
21
22
24
25
27
28
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


austriaca
Chucknorrism
digitalcouch
gnowsis
Jesus
NeueHeimat
route planning
SemWeb
travel
zoot
Profil
Logout
Subscribe Weblog